Multifunktionsleiter Test

Multifunktionsleiter

Es handelt sich um keine normale Leiter, die Rede ist von der Multifunktionsleiter. Der Name Multifunktionsleiter kommt von den vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten. So kann man sie klassisch als Anlege-, aber auch als Steh- und Treppenleiter verwenden. Zudem lässt sie sich auch als kleines Gerüst verwenden.

Bestseller Nr. 1
Songmics Alu Leiter Treppenleiter...
  • Sicher und zuverlässig - Aus...
  • Ideale Leiter für den Haushalt, 3...
  • Stabile Holm-Sprossen-Verbindung und...
Bestseller Nr. 2
Songmics 3.5 m Alu Leiter Mehrzweckleiter bis...
  • TÜV Rheinland GS Zertifiziert - Aus...
  • Große Gelenke - Mit 6 großen...
  • Vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten,...
Bestseller Nr. 3
Hailo Alu-Multifunktions-Teleskopleiter MTL,...
  • Verwendbar als Anlege- und...
  • Belastbar bis 150 kg
  • max Arbeitshöhe: 472 cm

Multifunktionsleiter sind Nutzerfreundlich

Die Möglichkeiten die die Multifunktionsleiter bietet, ist ihrer Herstellung zu verdanken. So besteht aus verschiedenen Gliedern, die sich in verschiedene Winkeln einstellen lässt. Die Arretierung der einzelnen Glieder bei der Multifunktionslieter erfolgt über Sicherheitsverschlüsse. Die Herstellung in mehreren Gliedern hat aber noch einen anderen großen Vorteil, man kann sie dadurch platzsparend transportieren und auch lagern. Den zusammengeklappt kommt sie nur auf einen kleinen Bruchteil ihrer ursprünglichen Länge. Eine Multifunktionsleiter darf man nicht mit einer Teleskopleiter verwechseln. Während auch die Teleskopleiter über mehrere Glieder verfügt, sind hier die Abmessungen nicht nur kompakter, sondern die Glieder werden auch ausgezogen oder eingeschoben. Das ist bei der Multifunktionsleiter nicht der Fall. Auch handelt es sich bei einer Teleskopleiter um eine reine Anstehleiter.

Sicherheit bei der Multifuntionsleiter

Bei der Multifunktionsleiter spielt natürlich die Sicherheit eine große Rolle. Dieser Umstand gilt nicht nur für die Arretierungen, sondern auch für das Begehen und die Nutzung. Grundsätzlich ist eine Multifunktionsleiter nach EN 131 geprüft und zugelassen. Die Norm beschreibt hier grundsätzliche Anforderungen, so zum Beispiel an die Sicherheit wie man hier http://www.steigtechnik.de/service/neuerungen-normen/ erfahren kann. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Leiter, sind die einzelnen Stufen nicht nur extrabreit, sondern sind auch geriffelt und verfügen dadurch über eine Rutschsicherheit. Für ein guten und sicheren Stand, sorgen bei der Multifunktionsleiter Bodentraversen die ebenfalls breiter sind, als man es sonst kennt.

Arbeitshöhe und Länge

Die maximale Länge oder Arbeitshöhe ist je nach Multifunktionsleiter unterschiedlich. Hier gibt es Abweichungen zwischen den Modellen, so reicht hier die Bandbreite von 2 bis 5 m Länge. Je nach Einstellung gibt es auch Abweichungen bei der Arbeitshöhe, so beträgt diese bei einer Stehleiter 3.21 m, bei einer Treppenleiter 4 m und bei einer Anlegeleiter 4.52 m. Ebenfalls unterscheiden sich die Leitern bei ihrer Belastbarkeit, wie man hier gut erkennen kann Hier ist je nach Modell eine Belastung von bis 150 kg möglich.